Alarmierung

 

Alarmierung über digitalen Meldeempfänger: BOSS 925 (V)

Jeder aktive Kamerad ist im Besitz eines Digitalen Funkmeldeempfängers.


Der BOSS 925 bietet mit seinem vollgrafischen Display einstellbare Displayanzeigen mit 16, 20 oder 21 Zeichen. Der Benutzer hat die Wahl, seine Meldungen 16-stellig in Breitschrift (und somit konform mit der übrigen BOSS-Reihe) oder 20 bzw. 21-stellig anzuzeigen. 
Darüber hinaus kann die Meldung vier- oder fünfzeilig dargestellt werden. Im Fünfzeilen-Betrieb wird beim Öffnen der Meldung der Status ausgeblendet und als fünfte Zeile zur Anzeige der Meldung verwendet. Dem Anwender stehen so bis zu 105 Zeichen zur Verfügung. Die Bedienung ist sehr ergonomisch: viel Komfort für den intuitiven Profi-Nutzer.

 

Alarmierung über Sirene:

In der Gemeinde Lichtenberg sind 4 Sirenen stationiert. Diese werden zu jedem Einsatzauftrag ausgelöst. 

 

 

 

  

SMS Alarmierung:

Seit Sommer 2007 werden unsere Einsatzkräfte auch per SMS alarmiert. Da SMS technisch bedingt nie 100% sicher ankommen, setzen wir diesen Alarmierungsweg nur zusätlich zur normalen Alarmierung ein oder bei Einsätzen die nicht zeitkritisch sind.